Retrogaming-Rundschau: Original, Emulation, FPGA | c't uplink 32.5

@ctmagazin | c't uplink

Diesmal sprechen wir über verschiedene Wege zum Retro-Gaming, ausgehend von der Playstation Classic, die kinderleicht zur Universal--Emulationskonsole wird.

c't uplink – der Podcast aus Nerdistan

Den w?chentlichen c't-Podcast c't uplink gibt es ...

c't-uplink aus dem Home-Office geht weiter: Dieses Mal hat sich die Retrogaming-Spezialistenrunde zusammengesetzt für einen Rundumschlag. Jan-Keno Janssen erkl?rt, wie man die Playstation Classic hacken kann, um sie wie einen Raspberry Pi zu benutzen. Sonys Miniaturkonsole emuliert dadurch nicht nur sch?ner, sondern bietet auch Zugriff auf Spiele aus dem Hause Nintendo, Sega oder SNK.

Emulation st??t allerdings immer an seine Grenzen oder ben?tigt unverh?ltnism??ig verschwenderische Ressourcen. Hier kommen Nachbauten und Hacks der Originalhardware aufs Spielfeld. Analogue Interactive hat Neo Geo, NES und Co neu verpackt oder emuliert die Hardware via FPGA-Chips, wie Michael Wieczorek zu erkl?ren wei?.

Zuletzt bespricht Alexander Spier gemeinsam mit der Runde noch die Zukunft von Raspberry Pi 4 und was es mit der eierlegenden Wollmilchsau namens Mister (ebenfalls ein FPGA-Aufbau) auf sich hat.

Diesmal mit dabei: Michael Wieczorek, Alexander Spier und Jan-Keno Janssen

Die komplette Episode zum Nachh?ren und Herunterladen:

Die c't 10/2020 gibt's am Kiosk, im Browser und in der c't-App für iOS und Android.

Alle früheren Episoden unseres Podcasts findet ihr unter www.ct.de/uplink. (wie)

Kommentare

汤姆叔叔影院