heise-Angebot

21 Make-Projekte für Kinder

Für Kinder, aber kein Kinderkram: In unserem digitalen Sonderheft "Make Family – kreativ mit Kids" gibt es 21 Projekte aus vier Jahren Make Family.

Lesezeit: 2 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen 6 Beitr?ge
Von

Vom Bürstenroboter bis zur sprechenden Spardose zeigen wir seit 2016 in der beliebten Rubrik Make Family familientaugliche Maker-Projekte. Jetzt haben wir alle Anleitungen der letzten vier Jahre zu einem digitalen Sonderheft mit 21 Artikeln auf über 200 Seiten zusammengefasst. Alle Projekte sind für Familien die gemeinsam basteln und lernen geeignet – genauso wie für Schulklassen, die sich an Themen wie Elektronik, Robotik und Mikrocontroller herantasten. Von Zwillen und Raketen über Lego-Stop-Motion-Filme bis zu spannenden Programmierprojekten mit Scratch, Raspberry Pi und Calliope.

Unsere Anleitung zum Bürstenroboter bauen ist die perfekte Basis, um bei Kindern die Begeisterung für Roboter zu entfachen. Sie sind mit wenig Materialien schnell gebastelt, preiswert und k?nnen individuell verkleidet werden. Schwupps, schon ruckeln und zuckeln die Bürstenroboter über den Küchentisch. Mit mehreren Exemplaren kann man spannende Roboterturniere austragen.

Noch gar nicht so alt, aber schon ein Klassiker: Der Calliope Mini. Mit ihm k?nnen schon Grundschüler den Umgang mit Mikrocontrollern lernen. Im Sonderheft gibt es eine ausführliche Einführung in die Funktionsweise und zwei coole übungsprojekte: Mit der Bluetooth-Funkfunktion des Calliope mini k?nnen kleine Bastler ihren Freundinnen und Freunden verschlüsselte Nachrichten senden. Oder sie n?hen einen interaktiven Turnbeutel und bauen selbst einen Textilschalter, um kleine Animationen oder Lichteffekte einzuschalten.

Make Family – kreativ mit Kids

21 Projekte für Kinder gibt es im digitalen Sonderheft "Make Family – kreativ mit Kids".

Wenn der Nachwuchs bereits erste Erfahrungen mit Elektronik und Programmierung gesammelt hat, kann es an die anspruchsvolleren Projekte gehen: Zum Beispiel einer selbstgebauten Kasse für den Kinderladen. Unverwüstlich aus Holz und dank Raspberry mit vielen interessanten Funktionen wie Scanner und Display ausgestattet. Die Abfrage von Tastern am Raspberry Pi programmieren die Nachwuchshacker mit Hilfe von Python. Die coolste Funktion ist allerdings, dass man dank Raspberry Pi auch QR-Codes von Holzobst und H?kelgemüse an der Ladenkasse einscannen kann.

Eine selbstgebaute Kasse für den Kinderladen ist nicht nur sch?ner als eine gekaufte, sondern auch klüger.

Und wer h?tte gedacht, dass man beim Weihnachtsbasteln so viel über Elektronik lernen kann? Mit unserer Anleitung bastelt man Weihnachtssterne aus Brottüten und beleuchtet sie mit LEDs – und lernt dabei ganz spielerisch was kompliziertes: Wie berechnet man eigentlich Vorwiderst?nde für LEDs?

Der Nistkasten ist schnell gebaut und auch überraschend schnell von V?geln eingerichtet.

Wer hat noch keinen Meisenkasten gebaut? Auch dieses Lieblingsprojekt von uns stammt aus der Rubrik Make Family. Online dokumentieren wir übrigens gerade im Meisen-Tagebuch den Einzug einer Meisenfamilie in unseren Nistkasten.

Immer wieder gibt es Kinder, denen man nur noch staunend beim programmieren, l?ten und werkeln zusehen kann. Und wenn sie um Hilfe bitten, muss man zugeben: "Das kannst du schon viel besser als ich." Aber Kinderprojekt hei?t nicht gleich kinderleicht! Mit unserer Anleitung für Luftkissenboote kann man auch den technikbegeistertsten Kindern und Jugendlichen noch eine Herausforderung bieten. Die Boote hovern mithilfe eines Quadrocopter-Triebwerks über den Boden. Dabei kommt nicht nur 3D-Druck zum Einsatz, die jungen Maker lernen auch etwas über Motorsteuerung.

Für diese Hovercrafts braucht man nur Pappe, Müll – und ein Quadracopter-Triebwerk.

Oder wie w?re es mal mit einem ganz anderen Projekt? Filme machen! Wir zeigen im Sonderheft, wie man Stop-Motion-Animationen mit Lego selbst dreht und den gro?en Drehtag perfekt vorbereitet. Dabei beantworten wir Fragen wie: Welche Beleuchtungstechnik gibt es? Welche Kameraeinstellung ist richtig? Und wie bringe ich die Legofiguren in Bewegung? Und wenn der Nachwuchs sich damit immer noch langweilt, erkl?ren wir im Sonderheft, wie man einen gro?en Makeathon für Kinder selbst ausrichten kann.

Ab sofort k?nnen Sie das Sonderheft "Make Family - kreativ mit Kids" im Heise Shop als PDF-Ausgabe für 4,90 Euro erwerben. Viel Spa? beim Tüfteln!

Alle Artikel im Sonderheft Make Family im überblick
  • Angry Birds in echt: Von Zwillen und Raketen
  • Balance-Akte: Stillhalte-Spiel und Hula-Hoop-Reifen mit UV-Licht
  • Stop-Motion-Animation mit Lego: So dreht man einen eigenen Brickfilm
  • Treffen für Tüftler: Kinder-Makeathons selbst gemacht
  • Liest sogar QR-Codes: Scannerkasse für den Kinderkaufladen
  • Camera Lucida: Optische Abzeichenhilfe für reale Objekte
  • Die Holzbank: Sprechende und mechanisch sortierende Spardose
  • Spa? mit UV-Licht: Die dunkle Seite der Nacht
  • Schneller Kniff: Leuchtender Weihnachtstern aus Butterbrottüten
  • Laserschie?bude: Zielscheibe mit Reaktionszeitmesser
  • Fernseh-Star: Nistkasten mit WLAN und Infrarotkamera
  • Calliope mini: Mikrocontroller-Board für die Grundschule
  • Mit Calliope mini: Turnbeutel gibt Leuchtzeichen
  • Mit Calliope mini: Verschlüsselter Bluetooth-Chat
  • Der Skitter: Eigenwilliger Laufroboter aus Spülbürsten
  • Multimedia-Kunst: Ein Bild, das blinkt und klingt
  • Hacker-Schmuck: Ein Armband als Durchgangsprüfer für Schaltkreise
  • Leitfaden: So bringen Sie Maker Education in die Schule
  • Aus Pappe und Mülltüten: Ferngesteuertes Luftkissenboot
  • Dance Dance Revolution: Game-Controller aus Pappe
  • Alles über Bürstenroboter: Wackelspa? für den Kindergeburtstag

(rehu)

汤姆叔叔影院