Websites als statische Kopien sichern: So geht's mit Wget auf der Kommandozeile

Alte Websites sicher und aktuell zu halten, kostet Zeit und Geld. Mit Wget kann man sie stattdessen in statische Sites verwandeln und damit einfrieren.

Lesezeit: 8 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen 33 Beitr?ge

(Bild: Thorsten Hübner)

Von
  • Sylvester Tremmel
Inhaltsverzeichnis

Der Blog zur l?ngst vergangenen gro?en Reise liegt brach, die Website eines ehemaligen studentischen Projekts gammelt seit Jahren vor sich hin und die Homepage zur Hochzeit samt RSVP-Formular ist immer noch online. Eigentlich müsste man sich um all diese Websites kümmern und vor allem die dahinterstehenden Blogging- und Content-Management-Systeme (CMS) aktualisieren. Gerade bei alten und eigentlich nicht mehr interessanten Projekten fehlt dazu aber die Zeit. An sich k?nnen sie weg, aber für ein beherztes "Ja, ich will diesen Webspace l?schen" h?ngen doch zu viele Erinnerungen daran und der Betrieb kostet fast nichts. Also bleibt alles, wie es ist, und die veraltenden Projekte sammeln weiter Staub und Sicherheitslücken.

Es gibt aber eine Alternative: die Website in eine statische Kopie umzuwandeln. Statt also weiter ein CMS oder eine Blog-Software werkeln zu lassen, wird das aktuelle Erscheinungsbild der Website eingefroren – als Sammlung von HTML-, CSS-, Bild- und anderen Dateien.

Solche statischen HTML-Seiten spielt jeder Webserver ohne weiteres aus, Softwarepakete, Datenbanken oder Skriptsprachen wie PHP braucht man nicht. Au?erdem k?nnen sich Webserver und Betriebssystem vollautomatisch updaten; um Inkompatibilit?ten muss man sich bei so simplen Konstrukten eher keine Sorgen machen.

Immer mehr Wissen. Das digitale Abo für IT und Technik.

  • Zugriff auf alle Inhalte von heise+
  • exklusive Tests, Ratgeber & Hintergründe: unabh?ngig, kritisch fundiert
  • c't, iX, Technology Review, Mac & i, Make, c't Fotografie direkt im Browser lesen
  • einmal anmelden – auf allen Ger?ten lesen - monatlich kündbar
  • erster Monat gratis, danach monatlich 9,95 €
  • W?chentlicher Newsletter mit pers?nlichen Leseempfehlungen des Chefredakteurs
GRATIS-Monat beginnen Jetzt GRATIS-Monat beginnen Mehr Informationen zu heise+
汤姆叔叔影院