c't 10/2020
S. 128
Wissen
Vaadin: Java fürs Web
Bild: Thorsten Hübner

Web ohne HTML

Web-Applikationen in Java entwickeln mit Vaadin

Wer als Java-Entwickler eine Web-anwendung schreiben, aber dafür nicht mit der Programmiersprache brechen will, für den hei?t die L?sung Vaadin. Damit entwickelt man reine -Java--Anwen-dungen, die eine zeitgem??e Web-UI ausliefern.

Von Mark Stehr

Bullshit-Bingo wurde extra für Besprechungen erfunden, in denen es sinnentleerte Buzzwords und abgedroschene Floskeln hagelt. Statt unter der Phrasendrescherei zu leiden, spielt man lieber vergnüglich mit Kollegen Bingo. M?chte man als Java-Entwickler?das Spiel mal?schnell als Webanwendung?umsetzen, ohne gleich?eine neue Programmiersprache? lernen?zu müssen, ist das -Framework Vaadin die richtige Wahl.

Mit Vaadin k?nnen?Sie Web-Anwendungen komplett in Java schreiben, ohne sich mit HTML, CSS oder JavaScript herumschlagen zu müssen?– Vaadin generiert einen Webserver aus reinem Java-Code, der all das ausliefert. Das Framework ist?in Version 14 technisch auf einem topaktuellen Stand und nutzt (anders als frühere Versionen) Web Components, was Kompatibilit?t mit allen wichtigen Browsern sicherstellt.

Kommentieren

汤姆叔叔影院