Postb?ndiger: Sechs E-Mail-Clients für macOS und iOS im Vergleich

E-Mail geh?rt weiter zu den wichtigsten Kommunikationsformen im Netz. Um der Flut Herr zu werden, braucht es vernünftige Tools. Das muss nicht Apple Mail sein.

Lesezeit: 12 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen 48 Beitr?ge
Von
Inhaltsverzeichnis

Für diesen Test haben wir uns auf Clients konzentriert, die gleichzeitig für macOS und iOS zur Verfügung stehen und sowohl unterwegs als auch am Desktop-Rechner m?glichst ?hnliche Funktionen und Bedienung bieten. Programme wie Postbox oder Mozilla Thunderbird blieben daher au?en vor, stellen aber durchaus valide Alternativen dar, wenn Sie nur am Mac auf Ihre E-Mails zugreifen.

Ins Testfeld geschafft haben es neben Apple Mail, das auf jedem macOS- und iOS-Ger?t von Haus aus installiert ist, Airmail von Bloop, Canary Mail von Mailr Tech, Microsoft Outlook, Spark von Readdle und Unibox von Eightloops. Alle genannten Clients sind schon l?nger auf dem Markt und haben mit Aktualisierungen mehrere Betriebssystem-Updates gemeistert.

S?mtliche Testkandidaten fassen die Eing?nge mehrerer Accounts in einer Unified Inbox zusammen, k?nnen auf IMAP-Postf?cher zugreifen, beherrschen Signaturen und zeigen zugeh?rige Antworten zur ausgew?hlten Nachricht. Spezialit?ten wie auf E-Mails bezogene Chatfunktionen oder eingebaute Client-zu-Client-Verschlüsselung haben hingegen die wenigsten Programme.

Immer mehr Wissen. Das digitale Abo für IT und Technik.

  • Zugriff auf alle Inhalte von heise+
  • exklusive Tests, Ratgeber & Hintergründe: unabh?ngig, kritisch fundiert
  • c't, iX, Technology Review, Mac & i, Make, c't Fotografie direkt im Browser lesen
  • einmal anmelden – auf allen Ger?ten lesen - monatlich kündbar
  • erster Monat gratis, danach monatlich 9,95 €
  • W?chentlicher Newsletter mit pers?nlichen Leseempfehlungen des Chefredakteurs
GRATIS-Monat beginnen Jetzt GRATIS-Monat beginnen Mehr Informationen zu heise+
汤姆叔叔影院